Das Styrumer Modell – Fit für die Schule!

Seit vielen Jahren werden bei uns Kinder, die beim Start in die Schule mehr Unterstützung als andere brauchen, besonders gefördert. Dieses Programm, das vor vielen Jahren zusammen mit dem heutigen Kommunalen Integrationszentrum (früher RAA) entwickelt wurde, wird „Das Styrumer Modell – Fit für die Schule“ genannt. Wir nennen es kurz: StyMo.

Kinder aus den Klassen 1 und 2 können daran teilnehmen. Sie bleiben im Anschluss zum „normalen“ Unterricht in Kleingruppen in der Schule. Das Lehrerinnenteam besteht jeweils aus einer Lehrerin der Klassen 1/2 und einer Erzieherin, die nur für StyMo an unserer Schule beschäftigt ist. An der Augustastraße ist das Frau Hammelsbeck und an der Meißelstraße Frau Benzinger.

In StyMo wird an unterschiedlichen Themen gearbeitet. Eines der Themen war Afrika, ein anderes Bienen.

Weitere Informationen zum Styrumer Modell erhalten Sie hier.

_______________________________________________________________________________________

Unsere Schulbienen

Die beiden StyMo-Gruppen am Standort Augustastraße bekamen von der Bienenexpertin und Hobbyimkerin Frau Dausel einige Informationen zu den Schulbienen.

StyMo Bienen 1 StyMo Bienen 2

Die Wachsreste durften  angefasst werden…StyMo Bienen 3…und wir durften auch den Honig unserer Schulbienen mal probieren.StyMo Bienen 4Zum Schluss konnten wir sogar noch in den Schulgarten gehen und die echten Bienen beobachten…

StyMo Bienen 6 StyMo Bienen 5

Das war ziemlich spannend!
Vor allem wissen wir nun, woher eigentlich der Honig kommt.

_______________________________________________________________________________________

Wir kochen Afrikanisches Essen

Am 13.05.2016 haben wir  Afrikanisches Essen gekocht. Dabei hatten wir Unterstützung von einer Expertin…..

Essen 1

Bald ist es soweit ….. Essen 2
….alle freuen sich schon! Essen 3
Wir staunen! Das sieht aber lecker aus!Wir staunen! Das sieht aber lecker aus! Essen 4
Mh, das schmeckt aber super! Essen 5
Das werden wir auf jeden Fall wiederholen!  Essen 6